Schlagerlawine24

Aktuell
Hörer

Schlagerlawine24 | Mit uns | durch den Tag

Schlagerlawine24 | Immer Aktuell | Immer die Besten Hit`s

Schlagerlawine24 | Deine Musik 24 Stunden | Am Tag

Schlagerlawine24 | Wir sind da | Wo du bist

"Jetzt oder nie" Die dritte Single aus ihrem Gold und bald Platinalbum

"Jetzt oder nie" überzeugt als mitreißende Liebeshymne, die selbstbewusste Abenteurer in ihrem eingeschlagenen Weg bestärkt und unsichere Zweifler motiviert, in Sachen Liebe alles aufs Spiel zu setzen ...:
 

 

In der Liebe gibt es nichts zu verlieren. Wer echte Gefühle zeigt und aus tiefstem Herzen liebt, hat eigentlich schon gewonnen. Und dennoch tun sich viele Verliebte schwer damit, den ersten Schritt zu wagen. Damit ist jetzt Schluss – dank MAITE KELLY! Die begnadete Singer-Songwriterin veröffentlicht mit "Jetzt oder nie" (VÖ: 11.08.2017) die ultimative Hymne des Herbstes für alle Verliebten und diejenigen, die Ja zum Leben sagen. Nach ihren Singles "Sieben Leben für dich" und "Es war noch nie so schön" macht die Erfolgsgarantin nun also den Hattrick perfekt – mit Hilfe eines Mut machenden Textes sowie einem mitreißenden, ja sogar euphorischen Sound, der jede Tanzfläche mit Liebe und Hingabe füllen wird. 
 
 
Jetzt oder nie - ich spüre diese Energie
Setz alles aufs Spiel
Und wenn ich verlier - verlier ich mich in dir

 
 
Spätestens mit "Jetzt oder nie" manifestiert Maite Kelly endgültig ihren Platz in der Riege der deutschen Schlagerköniginnen. Den Thron konnte die Vollblutmusikerin bereits im vergangenen Oktober erklimmen, als sie mit ihrem Album "Sieben Leben für dich" von Rekord zu Rekord eilte. Von null auf 8 in den Top 100 Album-Charts, Gold-Auszeichnung, ECHO-Nominierung und obendrein 10 Millionen Video-Klicks: Für all das, was Maite Kelly bis dato auf die Beine gestellt hat, brauchen andere Künstler mehr als sieben Leben.

Nun nimmt die Erfolgsgeschichte der sympathischen Berlinerin mit irischen Wurzeln ihre Fortsetzung. Mit "Jetzt oder nie" stellt Maite Kelly unter Beweis, dass sie ihren musikalischen Weg konsequent weitergeht. Die Lebenseinstellung der Vollblutmusikerin und die Botschaft dieses Songs stimmen haargenau überein: Denn wer sich nach einer erfüllenden Liebe sehnt, muss sich zunächst einmal selbst treu sein. Maite Kelly lebt diese Selbsterkenntnis wie kaum eine Zweite vor. "Jetzt oder nie" überzeugt als mitreißende Liebeshymne, die selbstbewusste Abenteurer in ihrem eingeschlagenen Weg bestärkt und unsichere Zweifler motiviert, in Sachen Liebe alles aufs Spiel zu setzen.
 

Zu lang von dir und mir geträumt
Den Augenblick versäumt
Dir zu sagen wie ich fühle 
 

Maite Kelly hat es am eigenen Leib gespürt, was dieser Song in Menschen auslösen kann. Bereits im Rahmen ihrer umjubelten Tournee wurde "Jetzt oder nie" extrem gefeiert. Daher wird die Hymne aller Verliebten und Abenteuersuchenden auch im Rahmen der Herbst-Tour von "Miss Showbiz" eine zentrale Rolle spielen. Wenn die Herzfrequenz nach oben schnellt, wenn man innerlich förmlich explodiert, dann ist es Zeit, alles zu riskieren. Du weißt, dass du es kannst! Jetzt oder nie!
 
 
1. "Jetzt oder nie" - 3:27
(Written by Maite Kelly, Olaf Roberto Bossi, Felix Gauder, Oli Nova; Published By: Accent Entertainment Verlag / Rudi Schedler Musikverlag GmbH / onetwofour publishing)
Produced, arranged and mixed by Felix Gauder
Keyboards, Programming: Felix Gauder
Chor: Oli Nova, Caroline Wetzel
Mastering: Robin Schmidt @ 24-96 Mastering
(P) 2017 Maite Kelly, under exclusive license to Electrola, a division of Universal Music GmbH
(C) 2017Electrola, a division of Universal Music GmbH




 
TV-TERMINE:

 
09.07.2017 / 10.00 Uhr / ARD / Immer wieder sonntags
14.07.2017 / 22.00 Uhr / WDR / Kölner Sommertreff
16.07.2017 / 11.50 Uhr / ZDF / Fernsehgarten
28.07.2017 / 20.15 Uhr / RBB / Schlagernacht des Jahres
03.08.2017 / 20.15 Uhr / HR / Schlagerparty

12.08.2017 / 20.15 Uhr / MDR / Schlager am Meer
26.08.2017 / 20.15 Uhr / ZDF / Das grosse Schlagerfestival
05.09.2017 / 09.00 Uhr / ZDF / Volle Kanne
22.09.2017 / 20.15 Uhr / MDR / Meine Schlagerwelt – die Party mit Ross Antony

 
 
Quelle: Electrola - A Division of Universal Music GmbH